Rettungsaktion in den Mangroven

Einer unserer gestrigen Notrufe führte uns in die Mangrovenwälder. Die Anwohner schilderten uns, wie der  schlafende junge Rüde auf der Straße von einem Auto angefahren und daraufhin von einem Rudel Hunde attackiert wurde und dann in die Mangroven geflüchtet ist. Als wir ankamen sahen wir ihn, verwundet und übersäht von Bisswunden im Mangrovenwald zwischen den Wurzeln feststeckend. Eine Brutstätte für Moskitos und auch das gefährlich Dengue Fieber sowie der Malariaerreger suchen sich dort, in der feuchtheißen Umgebung, ihre Opfer. Nicht lange und die Flut wird kommen und der Wasserspiegel wird steigen. Sogleich bin ich, nur mit Badeschlappen an den Füßen und einem Fangnetz bewaffnet, durch den dunklen Schlamm zwischen den Wurzeln hindurch, in diese faszinierende, den Gezeiten angepasste Landschaft  gewatet, um dem verzweifelten Verunfallten zu helfen und ihn aus seiner misslichen Notlage zu befreien. Das Netz erwies sich zwischen dem Wurzelwerk der Mangroven als ungeeignet und so bat ich die Helfer um ein Handtuch und die Fangschlinge aus dem Auto. Bekommen habe ich dann eine alte Bettdecke, aber das war genau das Richtige. Der Rüde war völlig verängstigt und wusste gar nicht was geschehen wird und biss aus Angst um sich. Daher schützte ich meine Hände mit dicken langarmigen Lederhandschuhen und stülpte die Bettdecke über ihn. Langsam und ganz ruhig konnte ich den Verunglückten in die Decke eingewickelt aus dem Wurzelgewirr befreien und an Land bringen.
Bei der darauffolgenden Untersuchung stellte sich heraus, dass durch den Unfall glücklicherweise nichts gebrochen und er mit einer Prellung davon gekommen ist. Die vielen kleinen Bisswunden versorgten wir noch an Ort und Stelle. Dann noch eine Antibiotikaspritze sowie etwas gegen seine Hauptprobleme und auch gleich die obligatorische Schutzimpfung, so konnten wir ihn an die Leute übergeben an deren Haus er jeden Tag sein Futter bekommt und die jetzt noch besser auf ihn aufpassen werden. Heute gehe ich nochmal zur Nachkontrolle nach ihm schauen.
S__2899997 S__2899995 S__2899996